Nach einer sehr durchwachsenen Vorrunde konnte sich die erste Herrenmannschaft am Ende noch auf den 5. Platz nach vorne spielen. In der Rückrunde musste man nur 2 Niederlagen, gegen den Tabellenerste SV Eichsel und den Zweiten SV Nollingen, hinnehmen. Zum Ende hin begann ein richtiger Lauf der Ersten und man konnte die letzten 4 Spiele alle gewinnen. So können wir zufrieden in die verdiente Pause gehen.

Weiterlesen: Saisonende 2016/17 - Rückblick

Ohne grösser Erwartungen ging die Jugendmannschaft mit Marvin Marte-Völter, Julian Kühn und Julian Brombacher beim Jugend Pokalturnier in Schopfheim Ende März an den Start. In den letzte Jahren musste man häufig in den Begegnugen Lehrgeld zahlen, und somit waren die Aussichten durchwachsen.

Weiterlesen: Jugend-Pokalturnier 2017

Zum dritten Mal nach 2012 und 2014 gewinnt der TV Brombach den Grönlandpokal in Wieslet. In der Besetzung Marcel Braun, Frank Weber, Harald Mohren, Wolfang Bernwallner und Reinhard Lehmann erreichten wir in der Vorrunde ein 5:5 gegen den SV. St. Blasien und ein 6:2 gegen den TTC Grenchen. Im Finale trafen wir auf den TTV Auggen, der sich in seinen beiden Vorrundenspielen jeweils klar mit 6:0 gegen den SV Wieslet und den TTC Waldenburg durchsetzen konnte.

Somit lag die Favoritenrolle eigentlich bei Auggen, allerdings konnten wir uns gegen zugegebenermassen leicht angeschlagenen Gegner (wer da war, weiss warum ;)) klar mit 6:0 und 18:2 Sätzen durchsetzten.

Eine tolle Sache und ein super Start in die Saison 16/17.

 

Presseartikel

http://www.badische-zeitung.de/kleines-wiesental/eiskalt-den-tischtennis-pokal-geholt--127382459.html

Facebook